- Anzeige -

Effektenkredit
 

Was Ihnen Kopfschmerzen bereitet, ist Effektenkredit? Mit unseren Empfehlungen klappt es ganz bestimmt.

Sie wollen einen Kredit aufnehmen, um beispielsweise notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie z.B. Auto, Urlaubsreise oder Handy bezahlen zu können? Sie haben aber das Problem einer miserablen Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Obendrein ist Ihr Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung vergleichsweise gering oder unregelmäßig?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Beitrag komplett durch. Nachfolgend finden Sie hilfreiche Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Effektenkredit stolpern.

Von Interesse ist ebenso der Artikel

Einen Kredit für Effektenkredit trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität erhalten

Es ist sicherlich jedem bereits einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Nicht selten hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Nicht immer ist es allerdings möglich, um eine entsprechende Summe Geld für „Effektenkredit“ bei Verwandten oder Freunden anzufragen. Und eine Anfrage bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder mangelhafter Bonität. Dies ist aber kein Grund, verfrüht das Handtuch zu werfen. Was etliche nicht wissen – auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität kann man einen Kredit bekommen. Es gibt seriöse Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, zu einem Darlehen zu verhelfen.

Interessant für Sie ist ebenfalls der Beitrag [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]
 

Auf welche Weise wirklich gute Kreditvermittler arbeiten

Vorrangig wird Sie der Vermittler darin unterstützen, ein deutsches oder ausländisches Geldinstitut für ein passendes Darlehen zu finden. Häufig geht die Tätigkeit aber über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird unter anderem durch eine Schuldenberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines erfahrenen Vermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen auch bei ungenügender Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Gebühren für die Kreditbeschaffung
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar

Kleine Geldinstitute bieten für Effektenkredit oft effektivere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Viele Vermittler bemühen sich somit, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Sogar Verhandlungen bei schwierigen Fällen sind durchaus möglich. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Banken machen sich in der Weise bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise die Möglichkeit hat, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu erklären. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe zumeist computergesteuert über die Bühne geht. Ein solcher Antrag auf einen Kredit zu Effektenkredit hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Kriterien, die man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Der große Vorteil ist, dass weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit für die Vermittlung Gebühren oder Provisionen anfallen. Man findet keine Vermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, sofern es um Themen wie Effektenkredit geht.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Vermittler von Krediten wirklich seriös? Was macht den Unterschied?

Ein Vermittler, der seriös ist, wird stets in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Effektenkredit dreht. Generell fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für seine Leistungen an, weil er seine Provision von der Bank erhält.

Einen seriösen Vermittler erkennen Sie an den folgenden Kriterien:

  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen besitzt eine Internetseite einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt
  • Das Unternehmen ist bei einem Anruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen seriösen Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung schon für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Schriftstücke werden per Nachnahme versendet
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten

Welche Vorzüge haben bei Effektenkredit ausländische Institute

Immer mehr Menschen nehmen Darlehen ausländischer Geldinstitute in Anspruch, weil sie eine große Reise vorhaben, sich beruflich wollen oder einfach ein neues Auto brauchen. Verbraucher haben mittlerweile außer dem normalen Weg zur Hausbank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, welches exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Eine mangelhafte Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa spielen aus dem Grund bei Effektenkredit nur eine untergeordnete Rolle. Hierbei werden online Kredite vermittelt, die grundsätzlich von Schweizer Banken vergeben werden. Für Kreditnehmer, die besonders rasch eine Geldspritze brauchen, aber von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Option sein. Das wären zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Speziell diese Personengruppe hat es beim Thema Effektenkredit ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, die einen Kredit brauchen, weil sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden, haben es oft alles andere als leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich infolge schlechter Bonität beziehungsweise Schulden erheblich reduziert. Als sinnvolle Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter versteht man ein Darlehen, das von einem Schweizer Kreditinstitut vergeben wird. Solche Banken nehmen prinzipiell keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich enorm leichter macht. In Bezug auf das Thema Effektenkredit kann man diesen Umstand beinahe als ideal ansehen.

Aber selbst bei Schweizer Geldinstituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen aufnehmen. Die Schweizer Bank wird ebenso Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Bei einer akzeptablen Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Effektenkredit dar, auch wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Was ist bei Effektenkredit alles zu beachten?

Für Sie ist es entscheidend, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, möglichst klein sind. Es ist für Sie wesentlich leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen sowie niedrigen Zinsen ab. Das Darlehen sollte außerdem möglichst anpassungsfähig sein. Die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können gehört ebenso dazu wie kostenfreie Sondertilgungen. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer tragfähigen Finanzierung zum Thema Effektenkredit sprechen.

Es gibt hingegen diverse Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrem Darlehen als Rentner, Selbstständiger, Student, Auszubildender, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie tatsächlich brauchen

In der Regel gilt: In Hinblick auf das Thema Effektenkredit sollten die erforderlichen Mittel von Beginn an möglichst genau bemessen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist deswegen ein absolutes Muss, um nachträglich keine bösen Überraschungen zu erleben. Dabei ein kleines finanzielles Polster einzuplanen wäre gewiss klug – ein zu großer Puffer führt andererseits zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe der Darlehenssumme sollten Sie deshalb so gering wie möglich halten. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs mittels einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Wer ein Darlehen benötigt, sollte seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben – auch beim Thema Effektenkredit. Eine genauer Wochenplan aller Ausgaben kann hier z.B. helfen: Wie viel Geld wird pro Tag genau für was ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Kostenaufstellung hilft auf der einen Seite, die optimale Darlehensrate richtig einzuschätzen und zum anderen kann man damit ausgezeichnet beurteilen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, genau, sorgfältig und absolut ehrlich zu sein – gerade beim Thema Effektenkredit, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. Um alle Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Eine genaue und seriöse Darstellung Ihrer finanziellen Lage ist auf diese Weise gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit allemal positiv auswirkt.

Zusammenfassung zu Effektenkredit

Wenn Sie gegenüber dem Kreditinstitut den Anschein eines seriösen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Punkte beherzigen, dürfte es auch mit Effektenkredit funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]