- Anzeige -

Einen Privatkredit
 

Hilfreiche Tipps, wenn Probleme mit Einen Privatkredit auftreten.

Sie möchten einen Kredit aufnehmen, weil wünschenswerte respektive dringend benötigte Dinge wie beispielsweise Urlaubsreise, Auto, Handy oder andere erforderliche Anschaffungen zu finanzieren sind? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität und nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Gehalt, Lohn, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Hartz IV?

In diesen Fallen würden wir Ihnen raten, diesen Beitrag von Anfang bis Ende durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, auf welche Weise Sie ganz einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es gleichzeitig umgehen, in eine der vielen teuren Kreditfallen zu Einen Privatkredit zu tappen.

Lesenswert ist ebenso unser Bericht

Einen Kredit für Einen Privatkredit bekommen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Gelegentlich kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat vorübergehend einen finanziellen Engpass. Eine Option wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Für etliche ist es allerdings nicht möglich, Freunde oder Verwandte um Geld für „Einen Privatkredit“ zu bitten. Und eine mangelhafte Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, einen Kredit bei Und um einen Kredit bei einer normalen Bank zu bekommen, muss einerseitser einen Seite die Bonität stimmen und auf der anderen Seite darf kein Eintrag bei der Schufa vorhanden sein. Dies ist aber kein Grund, vorzeitig seine Finanzierungswünsche zu begraben. Es wird Sie erstaunen, aber man kann ein Darlehen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Es gibt seriöse Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, zu einem Kredit zu verhelfen.

Hilfreich für Sie ist auch der Artikel [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]
 

Was kann ein seriöser Vermittler für Sie tun?

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einem deutschen oder ausländischen Geldinstitut zu erhalten. Im Detail kann die angebotene Hilfe aber auch weit über die pure Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung erweitert werden. Ein guter Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Sie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag unterstützen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Instituten und Banken gute Kontakte
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Krediten selbst bei schlechter Bonität
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Kredite
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Kleine Geldinstitute bieten für Einen Privatkredit oft effektivere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Zahlreiche Vermittler versuchen infolgedessen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Sogar Verhandlungen bei schwierigen Fällen sind durchaus möglich. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Geldinstituten machen sich insofern bezahlt, dass der Vermittler zum Beispiel einen Schufa-Eintrag erklären kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe zumeist computergesteuert über die Bühne geht. Eine Anfrage zu Einen Privatkredit bei einer etablierten Bank wäre, im Unterschied dazu, ein beinahe aussichtsloses Unterfangen.

Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf dem Sektor der Kreditbeschaffung über jahrelange Berufserfahrung. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienste irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Was das Thema Einen Privatkredit angeht, sind diese beiden Kreditvermittler eine heiße Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Ein Vermittler, der seriös ist, hat echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Einen Privatkredit behilflich zu sein. Er verlangt normalerweise auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Tätigkeit von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Kriterien zu erkennen:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Darlehenssumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Vermittlung eines Darlehens
  • Das Unternehmen hat eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Die Erreichbarkeit des Büros per Telefon ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten

Was für Vorzüge haben bei Einen Privatkredit ausländische Kreditinstitute

Die Finanzierung größerer Projekte durch ausländische Geldinstitute wird immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht lediglich um einen neuen Wagen oder eine geplante Reise, sondern auch um {das Kapital für den Aufbau einer Existenz}. Verbraucher haben inzwischen außer dem normalen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, das exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Kreditvergabe wesentlich einfacher sind als bei Banken in Deutschland. Daher spielen ein negativer Schufa-Eintrag respektive eine schlechte Bonität beim Thema Einen Privatkredit nur eine sekundäre Rolle. Dabei werden Online-Darlehen vermittelt, die generell von Schweizer Banken vergeben werden. Diese Tatsache ist hauptsächlich für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders schnell eine Finanzspritze benötigen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Zum Beispiel gehören dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Gerade diese Gruppe hat es beim Thema Einen Privatkredit besonders schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Privatpersonen, welche einen Kredit brauchen, da sie sich in einer prekären finanziellen Situation befinden, haben es häufig alles andere als leicht. Es sind besonders die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, welche dringend Geld benötigen. Als letzte Möglichkeit würde sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, welchen ein Schweizer Geldinstitut bewilligt. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, da eine diesbezügliche Anfrage im Allgemeinen entfällt, was die Kreditsuche enorm erleichtert. Besonders beim Thema Einen Privatkredit ist dieser Umstand ein unschätzbarer Vorteil.

Natürlich können Sie selbst bei Schweizer Geldinstituten ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten keinen Kredit bekommen. Haben Sie jedoch eine prinzipiell sichere Bonität und ist der Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Chance für Einen Privatkredit dar.

Welche Punkte sind bezüglich Einen Privatkredit zu berücksichtigen?

Wichtig ist zunächst. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Raten erfolgen kann. Es ist für Sie wesentlich leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen sowie günstigen Zinsen ab. Das Darlehen sollte überdies möglichst flexibel sein. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sondertilgungen ohne Mehrkosten. Enthält eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Einen Privatkredit auf jeden Fall zu empfehlen.

Es gibt allerdings bestimmte Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrer Finanzierung als Selbstständiger, Rentner, Student, Azubi, Arbeitnehmer oder Arbeitsloser nichts im Weg liegt:

1. Den Darlehensbetrag möglichst niedrig ansetzen

In der Regel gilt das Grundprinzip: Wer das Thema Einen Privatkredit ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an realistisch die benötigten Mittel einschätzen. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist folglich ein absolutes Muss, um nachträglich keine bösen Überraschungen zu erleben. Zweifellos wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das unweigerlich die Verbindlichkeiten in die Höhe treiben. Von daher keinen größeren Kredit aufnehmen, als notwendig ist. Besser ist es, den zu knapp berechneten Bedarf mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu ergänzen.

2. Einen Finanzplan aufstellen und strukturieren

An erster Stelle bei einem Vorhaben steht, dass man seine finanzielle Lage richtig beurteilt und anschließend die Höhe des Darlehens berechnet. Das gilt nicht zuletzt auch für das Thema Einen Privatkredit. Eine präziser Wochenplan der eigenen Kosten kann hier z.B. eine Hilfe sein: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Beträge, wie etwa der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Das hat den Nutzeffekt, dass sich zum einen feststellen lässt, wo vielleicht noch Sparpotential besteht und andererseits die optimale Rückzahlungsrate ziemlich genau eingeschätzt werden kann.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Einen Privatkredit anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation genau, sorgfältig und absolut ehrlich. Um alle Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Situation. Damit verbessern Sie allemal Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Schlussbemerkung zu Einen Privatkredit

Ihrem Wunsch nach Einen Privatkredit sollte grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen, für den Fall, dass Sie die genannten Punkte befolgen und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]