- Anzeige -

Finanzierungsleasing
 

Sie haben ein Problem mit Finanzierungsleasing? Befolgen Sie unsere Tipps, dann klappt es bestimmt.

Sie möchten einen Kredit aufnehmen, um zum Beispiel notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie z.B. Handy, Urlaubsreise oder Auto bezahlen zu können? Sie haben aber lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Auch haben Sie unter Umständen einen negativen Schufa-Eintrga oder es steht mit Ihrer Bonität nicht zum Besten?

Dann sollten Sie diese Abhandlung komplett durchlesen. Nachfolgend finden Sie nützliche Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Finanzierungsleasing stolpern.

Interessant ist ebenso der Bericht

Einen Kredit für Finanzierungsleasing bekommen – auch bei ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Mit Sicherheit ist es jedem schon einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Oft hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Für viele ist es allerdings nicht möglich, Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Finanzierungsleasing“ zu bitten. Und ein Antrag bei der Bank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen eines Schufa-Eintrags oder mangelhafter Bonität. Damit sind jedoch noch längst nicht sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Ein Kreditnehmer hat nämlich gute Chancen auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität zu einem Darlehen zu kommen. Kunden wenden sich vornehmlich an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu gelangen.

Lohnend für Sie ist gleichfalls der Beitrag [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]
 

Was kann ein wirklich guter Vermittler für Sie tun?

In erster Linie wird Sie der Vermittler darin unterstützen, ein ausländisches oder deutsches Geldinstitut für einen passenden Kredit zu finden. Die Hilfestellung erstreckt sich hingegen nicht nur auf die reine Vermittlung. Nicht selten umfasst sie obendrein auch eine umfassende Schuldenberatung. Zu den Aufgaben eines guten Vermittlers gehört es auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Banken und Instituten gute Kontakte
  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei unzureichender Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren für die Darlehensvermittlung
  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar

Da eine Reihe von Vermittler gute Verbindungen zu weniger bekannten Instituten besitzen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Finanzierungsleasing auszuhandeln. Selbst wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann darüber verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Banken machen sich in der Weise bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise einen Schufa-Eintrag begründen kann. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Bonität nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits im Regelfall automatisiert über die Bühne geht. Ein Antrag auf die Gewährung eines Kredits zu Finanzierungsleasing bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, ziemlich aussichtslos.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Geschäftsfeld und gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten für ihre Tätigkeiten. Was das Thema Finanzierungsleasing anbelangt, sind diese beiden Vermittler eine heiße Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Kreditvermittlern?

Wenn es um Finanzierungsleasing geht, wird ein seriöser Vermittler stets Ihre Interessen vertreten. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

Bei seriösen Vermittlern gilt:

  • Der Vermittler besitzt eine Internetseite mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

Die Kriterien eines unseriösen Vermittlers

  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Zahlung einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Nachnahmeversand der Unterlagen
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Aus welchem Grund ausländische Kreditinstitute bei Finanzierungsleasing eine gute Alternative sind

Ob Sie für Ihr neues Geschäft das Startkapital benötigen, ein neues Auto fällig wird oder Sie eine große Reise vorhaben – Kredite ausländischer Geldinstitute werden zur Finanzierung mehr und mehr in Anspruch genommen. Viele ausländische Institute bietet inzwischen günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den entscheidenden Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits eindeutig einfacher sind als in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag oder eine schlechte Bonität wiegen beim Thema Finanzierungsleasing von daher nicht so schwer. Die Vergabe solcher Online-Kredite erfolgt in der Regel von Schweizer Banken. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Das wären beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. In Bezug auf Finanzierungsleasing hat es besonders diese Gruppe schwer, ein Darlehen zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen in einer finanziellen Notlage haben oft keine Möglichkeit, zu einem Kredit zu kommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich auf Grund Schulden oder schlechter Bonität beträchtlich reduziert. Als vernünftige Option bietet sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ an. Damit ist ein Kredit gemeint, der von einem Schweizer Finanzdienstleister bewilligt wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine diesbezügliche Anfrage generell nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche ungemein erleichtert. Namentlich beim Thema Finanzierungsleasing ist das ein unbezahlbarer Vorteil.

Klarerweise können Sie auch bei Schweizer Instituten ohne Überprüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten kein Darlehen bekommen. Bei einer akzeptablen Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Chance für Finanzierungsleasing dar, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Finanzierungsleasing – was Sie alles berücksichtigen müssen

Wichtig ist hauptsächlich. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Es ist für Sie bedeutend leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen und gute Konditionen. Eine Menge Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer tragfähigen Finanzierung zum Thema Finanzierungsleasing sprechen.

Es gibt hingegen bestimmte Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Azubi, Rentner, Student oder Selbstständiger nichts im Wege steht:

1. Nicht mehr Geld aufnehmen, als wirklich benötigt wird

Generell gilt: Die anfallenden Kosten müssen mit Blick auf das Thema Finanzierungsleasing möglichst präzise überschlagen werden. Wer ein solches Vorhaben plant, muss auf alle Fälle vorab eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um immer einen Überblick über seine Finanzen zu haben. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Der benötigte Kredit sollte den bemessenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auszugleichen.

2. Struktur und Überblick über die eigenen Finanzen schaffen

Wer einen Kredit für Finanzierungsleasing braucht, muss vorweg seine finanzielle Situation richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben. Hier hilft zum Beispiel eine exakte Wochenaufstellung aller Unkosten: Es wird also jeden Tag genau notiert, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt wurde, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Beträge festzuhalten. Es lässt hiermit sehr gut feststellen, wo sich möglicherweise noch der eine oder andere Euro einsparen lässt. Unabhängig davon hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Rückzahlungsrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, ehrlich und genau zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzierungsleasing angeht, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich auf jeden Fall auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit positiv auswirkt.

Schlussbemerkung zu Finanzierungsleasing

Ihrem Wunsch nach Finanzierungsleasing sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen, für den Fall, dass Sie die genannten Empfehlungen beachten und sich als ein verlässlicher Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]