- Anzeige -

Finanzierungsplan
 

Ihr Problem ist Finanzierungsplan? Keine Panik, mit unseren Hinweisen klappt es ganz bestimmt.

Es gibt zahlreiche benötigte bzw. wünschenswerte Dinge wie beispielsweise Handy, Urlaubsreise, Auto oder notwendige Reparaturen, welche jedoch alle nicht umsonst zu bekommen sind. Deshalb haben Sie die Absicht, einen Kredit aufzunehmen? Sie haben aber kein laufendes Einkommen aus Rente, Gehalt oder Lohn, sondern erhalten nur Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Beitrag bis zum Ende durchlesen. Nachfolgend finden Sie nützliche Tipps und wertvolle Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Finanzierungsplan tappen.

Von Interesse ist ebenfalls unser Bericht

Einen Kredit für Finanzierungsplan bekommen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder sicher bereits erlebt. Nicht selten hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Freunde oder Verwandte um Geld für „Finanzierungsplan“ zu bitten, ist andererseits nicht für jeden möglich. Und ein Schufa-Eintrag oder eine mangelhafte Bonität erschweren es, ein Darlehen bei zum einen die Bonität stimmen und auf der anderen Seite darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Das muss aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche sein. Es wird Sie erstaunen, aber man kann einen Kredit auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Vermittlung von Krediten für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Empfehlenswert für Sie ist gleichfalls unser Bericht [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]
 

Ein erfahrener Vermittler kann eine Menge für Sie tun

Die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers besteht generell in der Unterstützung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut. Die angebotene Hilfe erstreckt sich aber nicht allein auf die reine Vermittlung, sondern wird des Öfteren des Weiteren um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines seriösen Vermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf vorteilhafte Konditionen
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensvermittlung
  • Risiko der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen

Kleine Geldinstitute bieten für Finanzierungsplan oft günstigere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Eine Reihe von Vermittler versuchen deswegen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Oft kann auch in komplizierten Fällen verhandelt werden. Angesichts ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise ungünstige Schufa-Einträge begründen, sodass diese bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht fallen wie bei den automatisierten Prozessen von Großbanken. Eine solche Kreditanfrage zu Finanzierungsplan hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst per Internet an. Unter ihnen haben sich vor allem Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf dem Gebiet der Kreditbeschaffung über jahrelange Erfahrung. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Leistungen. Was das Thema Finanzierungsplan betrifft, sind diese beiden Kreditvermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Wenn es um Finanzierungsplan geht, wird ein seriöser Vermittler stets Ihre Interessen vertreten. Grundsätzlich fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, weil er seine Provision von der Bank erhält.

An den folgenden vier Kriterien erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetseite einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Versprechungen wie „100 % Kreditzusage“
  • Nachnahmeversand der Unterlagen
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Versicherung abhängig
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Wieso ausländische Institute bei Finanzierungsplan eine gute Option sind

Die Finanzierung größerer Projekte über ausländische Banken wird immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht allein um einen neuen fahrbaren Untersatz oder eine geplante Reise, sondern auch um {das Gründungskapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Etliche ausländische Institute bietet heutzutage günstige Kredite per Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst sind. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie in Deutschland. Bei Finanzierungsplan fallen infolgedessen ein negativer Eintrag in der Schufa respektive eine schlechte Bonität nicht so stark ins Gewicht. Prinzipiell werden solche Online-Kredite von Schweizer Banken gewährt. Für Verbraucher, welche besonders rasch eine Finanzspritze benötigen, aber von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Option sein. Zum Beispiel zählen dazu Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. Es liegt auf der Hand, dass es insbesondere diese Gruppe beim Thema Finanzierungsplan ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Es ist häufig schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer prekären finanziellen Situation befindet, zu einem Darlehen zu kommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich aufgrund schlechter Bonität bzw. Schulden deutlich herabgestuft. Als echte Option würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister gewährt. Solche Institute nehmen generell keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche logischerweise überaus vereinfacht. Dies ist insbesondere beim Thema Finanzierungsplan ideal.

Sie brauchen natürlich auch bei Schweizer Banken für einen Kredit gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Kreditvergabe auch eine Bonitätsprüfung obligatorisch ist. Ist es lediglich ein negativer Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine echte Chance für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit im grünen Bereich.

Was Sie bei Finanzierungsplan alles berücksichtigen müssen

Für Sie als Kreditnehmer ist es entscheidend, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Ist das Darlehen genügend flexibel, bekommen Sie bei der Tilgung viel seltener Probleme. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten gehören ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzierungsplan absolut zu empfehlen.

Es gibt allerdings diverse Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Kredit als Selbstständiger, Rentner, Student, Auszubildender, Arbeitnehmer oder Arbeitsloser nichts im Weg liegt:

1. Nur so viel Geld aufnehmen, wie tatsächlich benötigt wird

Im Prinzip gilt der Leitsatz: In Bezug auf das Thema Finanzierungsplan müssen die benötigten Mittel von Anfang an möglichst exakt bemessen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist daher ein absolutes Muss, um hinterher keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre bestimmt nicht verkehrt. Indes würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Die Höhe des Kredits sollten Sie aus dem Grund so gering wie möglich festsetzen. Ist der Bedarf an Geldmittel in der Tat zu knapp berechnet worden, lässt sich mit Hilfe einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Einen Finanzierungsplan aufstellen und strukturieren

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, sollte seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Unkosten und Erträge haben – auch beim Thema Finanzierungsplan. Eine ausführlicher Wochenplan der eigenen Kosten kann hier beispielsweise sehr hilfreich sein: Es wird also jeden Tag genau aufgeführt, für was wie viel Geld ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Auf diese Weise lässt sich nicht bloß feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht; die Aufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzierungsplan anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation korrekt, ehrlich und sorgfältig. erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer finanziellen Lage vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich allemal auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit vorteilhaft auswirkt.

Zusammenfassung zu Finanzierungsplan

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Ratschläge befolgen, sollte es auch mit Finanzierungsplan funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]