- Anzeige -

Immobiliendarlehen Selbständige
 

Wertvolle Empfehlungen, falls Schwierigkeiten mit Immobiliendarlehen Selbständige auftreten.

Sie wollen ein Darlehen aufnehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie beispielsweise Urlaubsreise, Handy oder Auto zu finanzieren? Ihr Problem ist allerdings, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine miserable Bonität und lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Beitrag komplett durchlesen. Die nachstehenden praktischen Tipps und Empfehlungen können Ihnen helfen, vergleichsweise leicht zu günstigen Krediten zu kommen sowie in keine kostspieligen Kreditfallen zu Immobiliendarlehen Selbständige tappen.

Von Interesse ist ebenso unser Artikel

Ein Darlehen für Immobiliendarlehen Selbständige trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa bekommen

Sicherlich ist es jedem bereits einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Zumeist wird die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen können. Für etliche ist es hingegen nicht machbar, Freunde oder Verwandte um eine entsprechende Summe Geld für „Immobiliendarlehen Selbständige“ zu bitten. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag wegen eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Dies braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Ein Kreditnehmer hat nämlich gute Chancen auch mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft zu einem Darlehen zu kommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, zu einem Kredit zu verhelfen.

Informativ für Sie ist ebenfalls der Beitrag [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related] und [related taxonomy=category orderby=rand count=1] [field title-link] [/related]
 

Was kann ein wirklich guter Vermittler für Sie tun?

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut zu bekommen. Im Einzelnen kann die Tätigkeit aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung erweitert werden. Zu den Aufgaben eines wirklich guten Kreditvermittlers zählt auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Kreditinstituten
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Mögliche Kosten für die Darlehensbeschaffung

Auf Basis der guten Verbindungen, welche zahlreiche Vermittler zu weniger bekannten, kleinen Banken pflegen, bestehen hervorragende Chancen, für Immobiliendarlehen Selbständige günstigere Konditionen zu bekommen. Dabei ist es ohne weiteres möglich, auch bei komplizierten Gegebenheiten zu verhandeln. Im Gegensatz zu Großbanken, bei denen das Verfahren der Kreditbewilligung fast ausschließlich automatisiert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. Auf diese Weise hat der Vermittler die Gelegenheit, einen ungünstigen Eintrag in der Schufa zu begründen, damit er nicht bei der Kreditwürdigkeitsprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Bei normalen Banken ist, im Unterschied dazu, ein Kreditantrag zu Immobiliendarlehen Selbständige im Regelfall von Anfang an aussichtslos.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich vor allem Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Attribute, die man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Gebühren oder Kosten für ihre Leistungen. Man findet keine Kreditvermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, sofern es sich um Themen wie Immobiliendarlehen Selbständige handelt.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Immobiliendarlehen Selbständige geht. Da der Vermittler seine Provision von der Bank bekommt, fallen für Sie prinzipiell keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Für seriöse Vermittler gilt:

  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Kreditsumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen besitzt eine Website einschließlich Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt

An diesen Kriterien ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Die Finanzierung hängt ab vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Versand der Kreditanträge per Nachnahme
  • Es wird Ihnen eine hundertprozentige Kreditzusage versprochen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Weshalb ausländische Banken bei Immobiliendarlehen Selbständige eine gute Option sind

Immer mehr Personen nehmen Kredite ausländischer Kreditinstitute in Anspruch, weil sie eine größere Reise vorhaben, sich ein Geschäft aufbauen möchten oder einfach einen neuen Wagen benötigen. Außer dem herkömmlichen Weg zur Hausbank haben Kunden mittlerweile auch die Option, über das Internet Kredite von ausländischen Banken aufzunehmen. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die erheblich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Gegensatz zu Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag respektive eine schlechte Bonität wiegen beim Thema Immobiliendarlehen Selbständige aus dem Grund nicht so schwer. Hiermit werden online Kredite vermittelt, welche im Allgemeinen von Schweizer Banken finanziert werden. Wer also schnell eine Geldspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Beispielsweise gehören dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Beim Thema Immobiliendarlehen Selbständige hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Privatpersonen mit Geldproblemen können oft kein Darlehen erhalten. Mit Schulden oder mit schlechter Bonität reduziert sich die Chance auf eine Finanzierung bedeutend. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Finanzdienstleister. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten in der Regel nicht vorgenommen, was es bedeutend erleichtert, den Kredit zu erhalten. Dies ist gerade beim Thema Immobiliendarlehen Selbständige ideal.

Einen Kredit ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu erhalten, ist klarerweise auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Chance für Immobiliendarlehen Selbständige dar.

Was ist bei Immobiliendarlehen Selbständige alles zu beachten?

Für Sie als Kreditnehmer ist es wichtig, dass die Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Situation erlaubt. Niedrige Zinsen und gute Konditionen sind das A und O einer guten Finanzierung. Viele Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sondertilgungen ohne Mehrkosten. Enthält eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Immobiliendarlehen Selbständige auf jeden Fall zu empfehlen.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrem Kredit als Arbeitnehmer, Azubi, Arbeitsloser, Student, Rentner oder Selbstständiger nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Kreditbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Grundsätzlich gilt: In Bezug auf das Thema Immobiliendarlehen Selbständige müssen die benötigten Mittel von Anfang an realistisch überschlagen werden. Machen Sie im Vorfeld eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie stets auf der sicheren Seite und erleben hinterher keine unliebsame Überraschung. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt jedoch zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Von daher kein höheres Darlehen aufnehmen, als notwendig ist. Die bessere Lösung ist, den zu knapp bemessenen Bedarf mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auszugleichen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Unkosten und Erträge genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Situation richtig einzuschätzen sind unabdingbare Kriterien für ein erforderliches Darlehen. Dieses Kriterium gilt natürlich besonders in Bezug auf das Thema Immobiliendarlehen Selbständige. Hier kann z.B. eine Aufstellung aller Ausgaben für eine Woche sehr hilfreich sein: Wie viel Geld wird pro Tag genau für was ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich alle Geldbeträge festzuhalten. Dadurch lässt sich nicht nur feststellen, wo sich gegebenenfalls noch etwas einsparen lässt; die Kostenaufstellung hilft auch bei der Einschätzung der optimalen Darlehensrate.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Immobiliendarlehen Selbständige anbelangt, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um alle Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Sie vermitteln auf diese Weise ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Situation. Damit steigern Sie ohne Frage Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Schlusswort zu Immobiliendarlehen Selbständige

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Punkte beherzigen, dürfte es auch mit Immobiliendarlehen Selbständige klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]