Kredit für Beamte
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, ist Kredit für Beamte? Mit diesen Empfehlungen klappt es garantiert.

Es gibt etliche wünschenswerte respektive benötigte Dinge wie etwa Urlaubsreise, Auto, Handy oder notwendige Reparaturen, die allerdings durchweg nicht umsonst zu haben sind. Aus dem Grund planen Sie, ein Darlehen aufzunehmen? Sie haben allerdings kein laufendes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern erhalten nur Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Artikel komplett durchlesen. Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Kredit für Beamte tappen.

Eine Übersicht aller Inhalte auf dieser Webseite finden Sie in dem Inhaltsverzeichnis

Ein Darlehen für Kredit für Beamte erhalten – auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder gewiss schon erlebt. Die Verwandtschaft oder der Freundeskreis hilft in so einem Fall im Prinzip gerne aus. Für etliche ist es jedoch nicht machbar, Freunde oder Verwandte um Geld für „Kredit für Beamte“ zu bitten. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag angesichts mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Dies ist allerdings kein Grund, vorzeitig seine Finanzierungswünsche zu begraben. Was etliche nicht wissen – selbst mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen erhalten. Kunden wenden sich überwiegend an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Kredit zu kommen.

Lesenswert ist auch Beamtenkredit und Beamtendarlehen
 

Auf welche Weise professionelle Kreditvermittler arbeiten

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut zu bekommen. Vielfach geht die Tätigkeit jedoch über die reine Vermittlung hinaus und wird zusätzlich durch eine Schuldnerberatung erweitert. Ein seriöser Vermittler wird Sie bezüglich des Finanzierungsangebots beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Kreditsumme
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten gute Verbindungen
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Darlehen

Infolge der guten Beziehungen, die zahlreiche Vermittler zu weniger bekannten, kleinen Banken pflegen, bestehen gute Chancen, für Kredit für Beamte bessere Konditionen zu bekommen. Auch wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg aufweist, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers fast ausschließlich manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen negativen Eintrag in der Schufa glaubhaft begründen kann. Deshalb fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solcher Prozess größtenteils automatisiert über die Bühne geht. Bei etablierten Banken ist, im Gegensatz dazu, ein Kreditantrag zu Kredit für Beamte meistens von Anfang an aussichtslos.

Online-Kreditvermittler gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Bon-Kredit und Maxda. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Eigenschaften, die man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Vermittlungstätigkeit bescheinigen kann. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Was das Thema Kredit für Beamte anbelangt, sind diese beiden Kreditvermittler eine heiße Adresse.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern

Wenn es um Kredit für Beamte geht, wird ein seriöser Vermittler stets in Ihrem Interesse handeln. Der Vermittler verlangt von Ihnen auch keine Provision, da er diese von der Bank bekommt.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Kreditsumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Website einschließlich Kontaktmöglichkeit, Anschriftt und Impressum
  • Wenn man anruft, ist auch wirklich jemand zu erreichen, welcher einen kompetenten Eindruck macht

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Faktoren:

  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Ausländische Institute – eine gute Option bei Kredit für Beamte

Immer mehr Personen nehmen Kredite ausländischer Geldinstitute in Anspruch, weil sie eine große Reise planen, sich beruflich Optionneu orientieren wollen oder einfach ein neues Auto benötigen. Neben dem herkömmlichen Weg zur heimischen Bank haben Kunden inzwischen auch die Option, über das Internet an ihre Bedürfnisse angepasste Kredite von ausländischen Instituten aufzunehmen. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng in Deutschland. Bei Kredit für Beamte wiegen infolgedessen eine mangelhafte Bonität beziehungsweise ein negativer Schufa-Eintrag nicht so schwer. Die Vergabe solcher Online-Kredite erfolgt in der Regel von Schweizer Banken. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte dieser Umstand sehr interessant sein. Beispielsweise gehören dazu Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Gruppe in Bezug auf Kredit für Beamte besonders schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Es ist häufig schwierig für eine Privatperson, welche sich in einer angespannten finanziellen Lage befindet, einen Kredit zu bekommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich zufolge Schulden oder schlechter Bonität erheblich verkleinert. Als vernünftige Alternative würde sich in solchen Fällen ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, welchen ein Schweizer Geldinstitut bewilligt. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine solche Anfrage prinzipiell nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche enorm erleichtert. In Bezug auf das Thema Kredit für Beamte kann man diesen Umstand nahezu als ideal bezeichnen.

Ein Darlehen ohne Prüfung der Bonität sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise zu bekommen, ist klarerweise auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein Eintrag in der Schufa das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Kredit für Beamte dar.

Was sollten Sie bei Kredit für Beamte beachten?

Zunächst sollten die Raten der Rückzahlung des Darlehns möglichst niedrig sein. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von günstigen Zinsen sowie guten Konditionen ab. Ist das Darlehen genügend anpassungsfähig, kommt man bei der Rückzahlung viel seltener in Schwierigkeiten. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten gehören gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer tragfähigen Finanzierung zum Thema Kredit für Beamte sprechen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Azubi nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Kreditbetrag nur so hoch festsetzen, wie unbedingt notwendig

Im Prinzip gilt der Grundsatz: In Hinblick auf das Thema Kredit für Beamte sollten die anfallenden Kosten von Beginn an möglichst präzise überschlagen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist dementsprechend eine absolute Notwendigkeit, um hinterher keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Dabei wäre es ohne Zweifel klug, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer darf jedoch nicht zu groß bemessen werden, da ansonsten die Verbindlichkeiten unnötig hoch werden würden. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf in der Tat zu knapp berechnet worden, lässt sich mit Hilfe einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Einen Finanzplan aufstellen und strukturieren

An erster Stelle bei einem Projekt steht, dass man seine finanzielle Lage realistisch beurteilt und anschließend die Höhe der Kreditsumme berechnet. Das gilt nicht zuletzt auch für das Thema Kredit für Beamte. Alle Unkosten jede Woche präzise aufzuzeichnen, ist z.B. eine wertvoll Hilfe: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für was ausgegeben? Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Beträge berücksichtigt werden, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. Das hat den Vorteil, dass sich einerseits feststellen lässt, wo gegebenenfalls noch Sparpotential vorhanden ist und auf der anderen Seite die optimale Rückzahlungsrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Beamte anbelangt, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. Nehmen Sie sich die Zeit, sämtliche erforderlichen Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Sie vermitteln damit ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Lage. Damit erhöhen Sie allemal Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Schlusswort zu Kredit für Beamte

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Tipps und Hinweise beherzigen, sollte es auch mit Kredit für Beamte funktionieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]